Das alles war kein Thema auf dem am 6. und 7. Mai durchgeführten Bildungsforum Spielemarkt 2022 in Potsdam. Viele Aussteller wollten mit ihrem spielerischen Angeboten gerade die in der Überschrift beschriebenen Herausforderungen meistern. Und ja – es gibt gute Lösungen. Eine dieser Lösungen sind SixBricks Aktivitäten, die kurzweilig, einfach und sehr effektiv das eigenmotivierte Lernen fördern. Mit einem Stand und Workshops konnte ich den Erzieher*innen, Lehrkräften und anderem pädagogischen Fachpersonal (sehr spannend war das Fachpublikum ab 5 Jahre!) ganz praktisch die Dynamik und vielfältigen Anwendungsbereiche von SixBricks zeigen.

Ob man mit den einfachen 6 Bausteinen ein komplexes Memory Spiel erstellt, einfache Farbreihenfolgen abfragt um die Merkfähigkeit zu erhöhen oder kreativ bauend und gemeinsam “heiße und kalte Kreaturen” gestalten lässt, bei SixBricks sind immer Spaß, Bewegung und nebenher auch Lernen involviert.

Während des Bildungsforum konnte ich immer nur kurz die Vorteile, das breite Anwendungsfeld und die Flexibilität von SixBricks zeigen. Aber das ist ja kein Problem. Gebucht werden können Schnupperworkshops und Seminare, passend zum Träger und zur Situation, jederzeit unter der Rubrik: Schulungen.